Haydn-Festspiele


Haydn-Festspiele
pl
Фестиваль музыки Гайдна
проводится ежегодно в летнее время в Айзенштадте, с которым связаны жизнь и творчество композитора. В программе - музыкальные произведения Й. Гайдна

Австрия. Лингвострановедческий словарь. . 2003.

Смотреть что такое "Haydn-Festspiele" в других словарях:

  • Haydn Festspiele — Die Haydn Festspiele (auch Haydn Festival Eisenstadt) sind ein jährlich in den Monaten April bis Oktober stattfindendes Festival in Eisenstadt (Österreich), das sich der Pflege des Gesamtwerks Joseph Haydns widmet. Das Festival fand erstmals 1986 …   Deutsch Wikipedia

  • Haydn Trio Eisenstadt — Das Haydn Trio Eisenstadt ist ein österreichisches Kammermusikensemble. In seiner jetzigen Besetzung spielen Harald Kosik (Klavier), Hannes Gradwohl (Violoncello) und Verena Stourzh (Violine). Das Trio nimmt sich der Pflege und Aufarbeitung von… …   Deutsch Wikipedia

  • Haydn Quartett Eisenstadt — Das Haydn Quartett Eisenstadt knüpft an die Tradition der esterházyschen Musikkultur mit dem Ziel gesetzt, die Werke Joseph Haydns und die seiner Zeitgenossen aus der Sicht der Gegenwart neu zu interpretieren. Das Haydn Quartett Eisenstadt ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Haydn Joseph — Гайдн Йозеф (1732 1809) композитор, представитель Венской классической школы, отец симфонии и квартета в его творчестве эти жанры становятся классическими. Друг Моцарта, современник Бетховена, Шуберта. Жизненный и творческий путь Гайдна связан с… …   Австрия. Лингвострановедческий словарь

  • 31. Sinfonie (Haydn) — Joseph Haydn Sinfonie Nr. 31 in D Dur Hob: I:31 Entstehungsjahr: 1765 …   Deutsch Wikipedia

  • 100. Sinfonie (Haydn) — Die Sinfonie Nr. 100 G Dur komponierte Joseph Haydn im Jahr 1794. Das Werk gehört zu den berühmten „Londoner Symphonien“, wurde am 31. März 1794 in London uraufgeführt und trägt den Titel „Militärsinfonie“ . Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2 Zur …   Deutsch Wikipedia

  • 45. Sinfonie (Haydn) — Die Sinfonie Nr. 45 in fis Moll komponierte Joseph Haydn im Jahr 1772. Sie trägt den nicht von Haydn stammenden Titel „Abschiedssinfonie“. Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2 Zur Musik 2.1 1. Satz: Allegro assai …   Deutsch Wikipedia

  • 96. Sinfonie (Haydn) — Die Sinfonie Nr. 96 D Dur komponierte Joseph Haydn im Jahr 1791. Das Werk gehört den berühmten „Londoner Sinfonien“ und trägt den nicht von Haydn stammenden Beinamen „Das Wunder“ („The Miracle“). Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2 Zur Musik 2.1 1 …   Deutsch Wikipedia

  • 90. Sinfonie (Haydn) — Die Sinfonie Nr. 90 C Dur komponierte Joseph Haydn im Jahr 1788. Das Werk war neben den Sinfonien Nr. 91 und Nr. 92 wahrscheinlich ursprünglich eine Nachbestellung für die erfolgreiche Pariser Konzertreiher der „Loge Olympique“. Haydn hat die… …   Deutsch Wikipedia

  • 35. Sinfonie (Haydn) — Die Sinfonie Nr. 35 in B Dur von Joseph Haydn ist eine Sinfonie in vier Sätzen aus dem Jahr 1767. Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2 Zur Musik 2.1 1. Satz: Allegro di molto …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.